Truhenorgel in Birne

VERKAUFT

Die Gehäuse der Truhenorgel ist in massiven Birnenholz gefertigt, die Klaviatur aus Buchsbaum und Nussholz. Im Mittelteil befindet sich die Windlade mit dem Pfeifenwerk.

Im abnehmbaren Klaviaturrahmen befinden sich die ausziehbare Klaviatur und das Notenpult. Unter dem Pfeifenwerk befinden sich der Keilbalg und der Motor. Weiters sind seitlich jeweils zwei Traggriffe angebracht um den Transport zu erleichtern. Durch die besondere Konstruktion ist die Truhe besonders servicefreundlich.

Disposition technische Daten
Copula maior 8' Baujahr: 1998
Copula minor 4' Standort: Scheibbs, Friedhofskapelle
Flauto 2' Register: 4
Quinte 1 1/3' Tonumfang: C-f3