Die Orgel von Ludwig Mooser aus dem Jahre 1850 wurde von uns im Jahr 2008 restauriert.

Beim Orgelabbau fanden wir unter der Windlade den originalen Entwurf aus dem Jahre 1847, sowie ein Schreiben des damaligen Pfarrherren. Sämtliche Zu- und Ausbauten, sowie der angebaute Spieltisch aus den 1970-er Jahren wurden entfernt. Somit präsentiert sich heute das Orgelwerk im Stile von Ludwig Mooser, im technischen wie im klanglichen Bereich.

Disposition        
Principal 4'      
Mixtur III 3'      
Oktav 2'      
Flöte 4'      
Copl 8'      
Pedal        
Oktavbass 8'